Überlebensgeschichten.de                     HERZLICH WILLKOMMEN   !

 


Hier soll Mitmenschen Mut und Hoffnung gemacht werden. Von Menschen, die trotz  schwerem Unglück bzw. Krisen unterschiedlichster Art - dank auch oft unterschiedlichster Faktoren - überlebten, die hier ihre Geschichten und "Überlebensrezepte" erzählen.
Um damit anderen (betroffenen) Menschen neuen Mut, Hoffnung und auch ganz praktische Tipps zu geben. Ähnlich wie dies z. B. in einer Selbsthilfegruppe möglich ist, die viele Menschen aber nicht aufsuchen wollen oder können. Hier wollen wir ergänzend dies hier anbieten.
Das kann keinen fachmännischen,  ärztl./ therapeutischen , Rat ersetzen - aber oft auch entscheidend unterstützen.

Zusätzlich sind hier (unten) noch, als bei Bedarf auch wichtige Quelle für Hilfen,  Link-Tipps für andere hilfreiche (nicht-kommerzielle) Seiten - auch hierfür sind weitere Tipps willkommen - inkl. dort auch Hinweise um weitergehende professionelle Hilfe zu finden, die im Zweifelsfall immer gesucht werden sollte.

Natürlich hilft auch nicht jeder Tipp, das ist ja auch individuell verschieden. Aber schon eine nützliche Anregung kann ja sehr hilfreich sein.  

Diese Seiten sind auch möglichst  einfach aufgebaut- sie sollen ja auch noch nutzbar sein, wenn im Moment wenig Kraft  gespürt wird.
Und auch das, auch anonym mögliche, Einsenden von Überlebens- Geschichten/Tipps ist einfach: Bitte an info@überlebensgeschichten.de schicken (längere  Texte bitte in Word oder PDF)
. Auch kurze Beiträge sind willkommen (z.B. "Mir half nach schwerem Unfall..."). Bitte hauptsächlich das, was konkret geholfen hat (das heben wir auch hervor),denn das kann ja auch anderen Menschen hauptsächlich helfen. Bitte ohne Werbung für etwas zu machen, rechtliche/sittliche Regeln beachten, nicht beleidigen und dergleichen (sonst können und wollen wir das nicht veröffentlichen). Möglich ist auch Lebensmottos, (Volks-) "Weisheiten" und dergl. zu senden.Bitte achten Sie wenn möglich dabei darauf, dass es Ihre Vorschläge nicht schon gibt.

Vielen Dank allen Helfenden, alles Gute allen Besuchern dieser Seite wünschen wir ganz herzlich!        Ihr Team vom Gedenkbuch e.V

 (mehr Infos, auch Referenzen: www.initiativegedenkbuch.de Da hier nur Ehrenamtliche tätig sind freuen wir uns über weitere Unterstützer, z.B. auch Web-Experten für den weiteren Ausbau der Seite/Spenden für Material-Kosten. Auch für  die sonstigen Vereins-Tätigkeiten, auch unsere Initiativen für "Recht auf Trauer" bzw." Burn-out / Mobbing - Opfer sind keine Versager (sondern meistens Helden ) " usw. )

W. Laub  (Vorstand /Gedenkbuch e.V.), Bürknerstr.9, 12047 Berlin                  Tel./Fax: 03221  2324 137, bitte auch auf Mailbox sprechen

(  E- Mail ) :                                                                      gbd@arcor.de       info@initiativegedenkbuch.de / info@überlebensgeschichten.de



Spenden sind aufgrund unserer als gemeinnützig anerkannten Ziele (vom Finanzamt Berlin , zuletzt im März 2008) steuerlich absetzbar. Bescheinigungen hierfür stellen wir selbstverständlich gerne und umgehend aus.

Spendenkonto : Siehe - > hier


   


Listinus Toplisten _________________________________________________________________________________________________________
 


Damit in Zukunft einige (Über-)Lebensgeschichten positiver geschrieben werden können/es eine bessere Zukunft geben kann  (und für einige andere nützliche Informationen usw. ) hier noch weitere   



L i n k  -                            T i p p s                                                          (mit vielen weiteren nützlichen Informationen  /    Links dort ):



                                                                                                                    Im akuten Notfall :                           Notfallrufnummern (Deutschland)

 

- www.telefonseelsorge.de  - auch per Mail Hilfe, auch in extremen Krisen-Situationen,bei Bedarf  auch Vermittlung profess. Hilfen

 - www.das-beratungsnetz.de - sehr viele kostenlose Beratungs- Möglichkeiten

 - www.jugend-notmail.de  - Tipps und Hilfe (auch per Mail) für Leute bis 25 Jahre mit sehr vielen weiteren Link-Tipps

 

- http://web4health.info/de - Kostenlose Online- Beratung/Tipps zu allen möglichen Gesundheits-und psycholog. Fragen

 

  - www.weisser-ring.de (Hilfe für Opfer von Verbrechen)  

 

 

- therapie.de - gemeinnütziges Psychotherapie-Portal                                                               mit Therapeuten-Suche und weiteren Tipps

 

 

  - Depression - Kompetenznetz (dagegen, Forum für Selbsthilfe und Rat)

 

-  rotetraenen.de - Selbsthilfe (- Community) bei "Selbstverletzendem Verhalten" 

 

- www.psychic.de    Selbsthilfe und Ermutigendes bei Ängsten, Panik usw. 

 

 - www.krankheitserfahrungen.de  Kranke Menschen beschreiben ihre Gefühle, was ihnen hilft...

 

 - nakos.de  - Datenbank über Selbsthilfegruppen  in    ganz   Deutschland


 - Selbsthilfenetz.de - Verzeichnis von Selbsthilfegruppen aller Art (NRW)

 - www.sekis.de

Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle (Berlin)

für nahezu alle Bereiche (auch Opfer von Gewalt usw. )

 

 www.meine-schulden.de/ Kostenlose Beratung, auch online, bei Schulden

 



www.gleichgestellt.at  Portal für Menschen mit "Behinderungen" inkl. Tipps

                                         und auch (Über-) Lebensgeschichten     (Österreich) 

 

 

-  www.dgb.de

Gewerkschaftsbund-Seite mit Links zu Gewerkschaften u. a. Beratungsangeboten und dergleichen in ganz Deutschland


 




- www.bessereweltlinks.de           Sammlung entsprechender  (sehr vieler ) Links ...

(hier ist übrigens auch unsere Seite zu finden )

 

 

- www.schwulesmuseum.de - u.a. zum Gedenken an homosex. Opfer des NS bzw. von Überlebenden von Gewalt gegen Homosexuelle 

 

 -  Förderverein Neue Wege in der HIV-Therapie

 

 -  lebensmut.de - christliche Seite, die (neuen) Lebensmut machen möchte

 

www.lebensgeschichten.org - Selbsthilfe - Seite, auch mit "Überlebensgeschichten"

 


 

Weitere                                   Tipps                                  für                      Links    gerne!!



   



 

 



 

Betreiber/ Verantwortlich: Gedenkbuch e.V.                                                                                    Impressum

 

Weitere Informationen und Kontaktdaten:  S. oben bzw. auf                           www.initiativegedenkbuch.de